Im Gastbeitrag beschreiben  Desislava Zlateva und Mariya Docheva ihr Erfahrungen mit unseren neuen Renfert GENIUS Pinseln.

In unserem Arbeitsalltag wählen wir jedes Arbeitsinstrument und jedes Material sorgfältig und bedacht aus. Hier sind wir Zahntechniker sehr indiviuell und speziell und es ist eine große Herausforderung, ein Instrument herzustellen, das so gut ist, dass es uns „universellen“ Arbeitskomfort gibt.

Als Erstes ist mir beim GENIUS Pinsel sein innovatives Design aufgefallen. Ich denke nicht, dass es der schönste Pinsel auf dem Markt ist, aber er ist so praktisch – sehr leicht, angenehm zu halten und mit dem großen Vorteil, dass die Pinselspitze immer geschützt ist. Die farbige Größenmarkierung ist im stressigen Arbeitsalltag im Labor auch ein wichtiger Vorteil. Was uns auch sehr gut gefallen hat ist der Wegrollschutz, damit der kleinen, spindelförmigen „Diamant“ immer sicher auf der Arbeitsfläche bleibt.

Noch wichtiger ist uns Keramikern aber die Pinselspitze. Sie bietet beim GENIUS die perfekte Balance zwischen Steifheit der hochwertigen Haare und einer ganz speziellen Ergonomie. Das ermöglicht ein einfaches und sicheres Auftragen der Keramik. Und wenn wir uns die Form der Pinselspitze genauer anschauen, kann man den einzigartigen Schnitt erkennen. Er ist so fein und präzise, dass er dazu motiviert kreativ zu sein und mit den verschiedenen Keramikarten zu spielen. Und natürlich erhalten wir zuverlässige Ergebnisse und das, was wir aufgeschichtet haben bleibt auch so erhalten. Egal ob wir filigrane Mamelons oder tiefe natürliche Fissuren erstellen, wir können auf den GENIUS Pinsel zählen.

 

 

Wenn man weiß, dass der GENIUS Pinsel perfekt für detaillierte und feine Strukturen ist, müssen wir einen genaueren Blick auf das Arbeitsgeräte werfen. Hier kommen wir zurück zum spindelförmigen Design. Es ist so komfortabel und vereint sich geradezu mit unserer Hand.

Der Pinsel kommt in verschiedenen Größen und wenn man alle vier davon hat, benötigt man quasi keine anderen Pinsel mehr. Man kann Keramik aufschichten, feine Details erstellen, glasieren und sogar einfärben (#2) – alles aufgrund der besonderen Pinselspitze.

“Genius” kommt aus dem Lateinischen und bedeutet beschützender Geist und höchste schöpferische Geisteskraft. Es beschreibt jemanden, der ein sehr offen für alle Themen ist, alles hinterfragt und für alles eine Lösung findet. Das ist es, was Renfert gemacht hat – sie haben alles, was der Techniker für sein Arbeiten braucht hinterfragt und etwas Neues geschaffen, dass dabei hilft neue Lösungen zu finden. Es ist mutig, sein Produkt mit einem Wort zu benennen, das man zum Beispiel mit Albert Einstein in Verbindung bringt. Aber dieses Produkt verdient diese Bezeichnung.

Please like & share:

Maria Docheva - Zahntechnikerin, Sofia/Bulgaria und Vasileva Zlateva Desislava - Zahntechnikerin, Burgas/Bulgaria

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>