Der diesjährige Azubi Ausflug der Firma Renfert führte uns nach Überlingen. Um die Stadt am Bodensee so richtig kennenzulernen stand eine spannende Stadtrally auf dem Plan. Kaum waren wir angekommen nahm uns Frau Boger, die Leiterin der Rally, in Empfang. Frau Boger ist bei Eventours als Veranstalterin für Gruppenevents in der Bodenseeregion tätig. Sie erklärte uns kurz den Ablauf und schon ging es ums Ganze. 19 Azubis, drei Teams, ein Ziel – Gewinnen.

Gruppe eins auf der Jagd nach wertvollen Informationen.

Wertvolle Informationen der Passantenjoker

Ausgestattet mit einer Karte, einer Mappe und einer Kamera, zogen wir los um die Stadt zu erkunden. Die Mappe lieferte uns die zu lösenden Fragen und führte uns quer durch die Stadt. Nur mit klugen Köpfen, guten Augen und den Passanten Jokern konnten die Aufgaben bewältigt werden. Zielsetzung war Informationen zu sammeln, Beweisfotos zu schießen, bestimmte Gegenstände einzusammeln und Denkaufgaben zu lösen. Die wohl größte Herausforderung war es, eine lebendige Katze zu finden und mit ihr ein Beweisfoto zu schießen. Klingt prinzipiell nicht allzu schwer, aber In Überlingen scheint die Anzahl von freilaufenden Katzen sehr klein zu sein und tatsächlich ist die Lösung dieser Aufgabe nur einer Gruppe gelungen. Durch manch andere Fragen konnten wir etwas über die Stadt Überlingen lernen. Beispielsweise wissen wir nun, dass der berühmte Hochaltar im Münster bereits 1613 von Jörg Zürn erbaut wurde.
Die Arbeit in den Gruppen förderte den Teamspirit und die neuen Azubis wurden problemlos in die Gemeinschaft aufgenommen. Auch wenn alle ihr Bestes gegeben haben, am Ende konnte es nur einen Sieger geben. Im Anschluss der Rally wurde das Siegerteam bekanntgegeben und für die herausragende Leistung belohnt. Jeder Sieger erhielt passend zum Herbst eine schöne Tasse. Anschließend ließen wir den Abend gemütlich bei einem leckeren Abendessen ausklingen. Es war ein erfolgreicher und schöner Tag, der uns Azubis die Chance gegeben hat, uns gegenseitig auch privat besser kennenzulernen.

Die ehrung der Champions

So sehen Sieger aus

Und warum für die Firma Renfert entscheiden?
Natürlich ist die Qualität der Ausbildung ein wichtiger Grund sich für diese Firma zu entscheiden, denn nicht in jedem Betrieb wird nach dem Prinzip „mit Profis arbeiten – von Profis lernen“ ausgebildet. Das ist aber noch lange nicht alles. Das freundliche Betriebsklima und die außerberuflichen Aktivitäten wie beispielsweise Mitarbeitertage, eine Weihnachtsfeier und z.B. der Azubi Ausflug machen Renfert zu einem attraktiven Ausbildungsbetrieb.

Doch warum bemüht sich die Firma Renfert so stark um ihre Azubis?
Die Firma Renfert möchte dem Fachkräftemangel entgegenwirken und legt aus diesem Grund viel Wert auf die Ausbildung in verschiedenen Berufszweigen. Momentan werden 21 Azubis in 8 verschiedenen Berufen ausgebildet. Daraus ergibt sich eine Ausbildungsquote von über 10%. Außerdem bildet die Firma für den Eigenbedarf aus und steigert somit die Chance der Übernahme.

 

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung sowie Erfahrungsberichte findest du hier.

 

 

Please like & share:

Alicia Cataldo ist bei Renfert die erste Auszubildende zur Mediengestalterin und seit 2015 in der Marketingabteilung tätig. Dort unterstützt sie das ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− zwei = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>