Am 1. Dezember 2014 starteten wir unseren Fans of lay:art Wettbewerb, bei dem Ihre Kreativität gesucht war. Wir suchten lustige Bilder und Videos, die unsere lay:art Pinsel und Anmischplatten in ungewöhnlichen und spektakulären Situationen zeigen. Zu gewinnen gab es eine GoPro Hero4 Actionkamera & 2 iPad Mini.
Wir sind begeistert über zahlreiche tolle Einsendungen, die uns in den vergangenen Wochen per Email und über die sozialen Netzwerke erreichten. lay:art als Schminkutensil, lay:art im Aquarium, lay:art als Hilfsmittel der alten Ägypter. Vielen Dank für Ihre Ideen und Ihre Mühe!

Ihrer Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Gönnen Sie sich einen Moment und werfen Sie einen Blick auf die Wettbewerbsbilder:

 

Am 15. Januar endete unser Wettbewerb und eine Renfert Jury stand vor der Herausforderung aus den vielen tollen Beiträgen die drei Besten auszuwählen. Nach zwei Wahlgängen und viel Kaffee standen die Sieger fest.

Wir sind stolz, die Gewinner hier auf unserem Blog zu verkünden:

 

1. Platz: Kai Rachel (Deutschland)

Mit seinem Video “If the Egyptians had lay:art” traf er voll ins Schwarze. Wir freuen uns auf weitere Videos von Kai Rachel mit seiner neuen GoPro Kamera.

2. Platz: Max Zuppardi (Australien)

Man nehme eine zauberhafte Tochter, lay:art Pinsel & Anmischplatte und etwas Gesichtsfarbe. Max Zuppardi hat unsere Jury mit einer tollen Idee und dem Charme der kleinen Greta begeistert und darf sich über ein iPad Mini freuen.

3. Platz: Obaida AL-kilani (Saudi Arabien)

Speed in Performance – Obaida zeigt mit seinem Bild, was bei unserer lay:art Serie Programm ist und hat sich sein iPad Mini verdient. :-)

Winner of the 3rd prize

Obaida AL-kilani | Winner of the 3rd prize

 

Please like & share:

Christof Elben ist Online Marketing Manager bei Renfert. Neben Web und Social Media ist er für Contentkreation und Bewegtbild zuständig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs + = 12

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>